Gastangeln in Thüringen

Tageskarte (0:00 – 24:00 Uhr):                          13 €

Wochenkarte (7 aufeinanderfolg. Tage):         30 €

Nachtschein (12:00 – 12:00 Uhr Folgetag)      16 €

Saisonschein (01.04. – 31.12.) :                            81 €

Vierteljahres-/Touristenschein:                         50 €

Jahresschein (01.01. – 31.12):                               91 €

 
Das fischreiche Gewässer ist über die Bundesstraße B4, von Erfurt kommend, zu erreichen. An der Kreuzung Rudisleben links in den Ort fahren, immer geradeaus, dann rechts in die Feldstraße abbiegen, bis Kieswerk (Feldstraße 50) oder über die Bundesstraße B4 von Arnstadt kommend fahren, im 1. Kreisel Richtung A71 nehmen, am Tierasyl links abbiegen und in Richtung Kieswerk fahren.

Während der Betriebszeiten, auch Samstag, darf das Betriebsgelände des Kieswerkes nicht befahren werden!
Außerhalb der Betriebszeiten ist die Hauptschranke offen und der Weg zum Gewässer (Westufer) frei. Die Fahrzeuge sind so abzustellen, dass sie den betrieblichen Ablauf im Kieswerk nicht behindern.

Von Produktionsanlagen ist ein Abstand von mindestens 25 m einzuhalten. Der Bereich der Förderanlagen am Nordufer ist zur Beanglung gesperrt (siehe Beschilderung