News

Liebe Angelfreunde,

die aktuelle Wettersituation, insbesondere die hohen Temperaturen und das wenige Wasser in unseren Fließgewässern, gefährden unsere Fischbestände. In dieser prekären Situation, wo gerade Forellen und Äschen um ihr Überleben kämpfen und aufgrund der zu hohen Wassertemperaturen kaum noch Nahrung aufnehmen, ist es notwendig, für einige Gewässerstrecken ein befristetes Angelverbot auszusprechen

Es betrifft derzeit ab dem 28.07.2018 folgende Angelstrecken:

a) Gewässer 132: Gera, Gemarkung Arnstadt,

b) Gewässer 134: Gera/Flutgraben (Erfurt Stadt) einschließlich der innerstädtischen Erfurter Gewässer: Bergstrom, Walkstrom, Breitstrom und schmale Gera.

Natürlich hoffen wir alle auf ausreichend Regen und niedrigere Temperaturen. Momentan besteht jedoch eine zu große Gefahr für die Fische, sodass ein Handeln zwingend notwendig ist. Sobald sich die Wasserverhältnisse normalisieren, werden die gesperrten Gewässerstrecken wieder zum Angeln freigegeben. Wir werden euch natürlich darüber auf dem Laufenden halten!

Bitte teilt diesen Beitrag und informiert eure befreundeten Anglerinnen und Angler. Danke für euer Verständnis und eure Unterstützung!

Siehe auch:

https://www.facebook.com/lavtev/?fref=mentions

Euer Rubys Anglertreff